Zur vorherigen SeiteUnser Logo: Klick zur StartseiteZur folgendenSeite

 

 

Navigation:  Reise  |  Buddhismus  |  Kultur  |  Kontakt 
 

 

Sie befinden sich hier:  Startseite - Sektion Buddhismus - Thailand Tempel
 

 

Die Tempel von Thailand

Wat Suthat Thepwararam

 

 

Visakha Puja 2000 am Wat SuthatVisakha Puja 2000 am Wat SuthatVisakha Puja 2000 am Wat Suthat
Visakha Puja 2000 am Wat SuthatVisakha Puja 2000 am Wat SuthatVisakha Puja 2000 am Wat Suthat
 

 

  Mit einer Fläche von etwa 40 ha ist der Wat Suthat einer der größten Tempel Bangkoks. König Rama I. ließ ihn für eine Buddha-Statue aus dem Wat Mahathat in Sukhothai, dem 8m großen Buddha Shakyamuni errichten.

  Direkt vor dem Tempel befindet sich Sao Ching Cha, die Große Schaukel. Sie war in früheren Zeiten alljährlich Schauplatz einer farbenfrohen brahmanischen Zeremonie zu Ehren des Hindu-Gottes Shiva.

 

 

  Unser Virtueller Rundgang beschreibt neben der Geschichte des Tempels u.a. die folgenden Sehenswürdigkeiten:

 

 

Plan des Tempels
 

 

  1. Sala Loy ("erhöht stehende" Pavillons)
  2. Phra Rabieng (Gallerie oder Wandelgang)
  3. Viharn-Vorhof
  4. Phra Viharn Luang, die Kapelle des Buddha "Phra Si Sakyamuni"
  5. Ubosot: die Ordinations-Halle
  6. Satta Mahasathan ("Sieben Stationen")
  7. Sanghawat (Wohnbereich der Mönche)
  8. Sala Kan Parian ("Predigt-Halle")
  9. Sao Ching Cha - die große Schaukel vor dem Tempelgelände
 

 

Hier entlang zum Virtuellen Rundgang  Zur folgenden Seite
 

 

Surftip:

Einen Überblick des Wat Suthat gibt die Webseite von Watsuthat.Org (Sprache Englisch).

 

 

Navigation:  Reise  |  Buddhismus  |  Kultur  |  Site-Info 
 

 

 

zur Sitemap

Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 01.01.2013 

Creative Commons LizenzvertragBitte beachten Sie, dass dieses Werk bzw. der Inhalt dieser Seite unter einer Creative Commons-Lizenz lizensiert ist.
Sala Loy Sala Loy Phra Rabieng Viharn-Vorhof Phra Viharn Phra Ubosot Satta Mahasathan Sanghawat Sala Kan Parian Sao Ching Cha Sala Din Sala Din Viharn-Vorhof