Zurück zur ÜbersichtUnser Logo: Klick zur StartseiteZum Rundgang durch unseren Tempel

Die Thailandseiten von Anne und Heiner

 
Navigation:  Reise  |  Buddhismus  |  Kultur  |  Siampedia  |  Kontakt 
Sie befinden sich hier:  Startseite - Sektion Buddhismus - virtueller Tempel 

In einem Thai Wat

Der Wihan

Das Gegenstück zum Bot bildet der Wihan (auch Wiharn oder Viharn geschrieben). Er unterscheidet sich vom Bot architektonisch nur durch das Fehlen der acht Bai Sema. In den meisten Fällen ist auch der Bot prächtiger ausgestaltet. Im Inneren des Wihan ist wenigstens ein Buddha-Bildnis aufgestellt, mitunter aber eine ganze Anzahl. Während der Bot hauptsächlich den Zeremonien der Mönchsgemeinschaft dient, ist der Wihan für alle Feierlichkeiten bestimmt, an denen Laien teilnehmen können, z.B. die Morgen- und Abend-Andacht der Mönche usw.

Oft hat ein Wat mehr als einen Wihan, die man durch die Namen der darin untergebrachten Buddha-Figuren unterscheidet.

 

Wihan im Wat Chiang Man, Chiang Mai.

Wihan des Wat Chiang Man, Chiang Mai
 

Wihan im Wat Pongsanuk Thai, Lampang, Nord-Thailand.

Wihan des Wat Ponsanuk Thai, Lampang
 

Grandios: Wihan des Wat Suthat, Bangkok (der Tempel an der großen Schaukel).

Wihan des Wat Suthat, Bangkok
 
 
Navigation:  Reise  |  Buddhismus  |  Kultur  |  Siampedia  |  Kontakt 
 vorige Seite vorherige Seite  |  Startseite  |  Seitenanfang Seitenanfang  |  nächste Seite folgende Seite 

 

 
zur Sitemap

Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 01.01.2013 

Creative Commons LizenzvertragBitte beachten Sie, dass dieses Werk bzw. der Inhalt dieser Seite unter einer Creative Commons-Lizenz lizensiert ist.

Anmerkung: Tooltips-Script von www.walterzorn.de